Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Age of Panic Frankreich 2013 | 94 min | OF | Farbe | FF 2013

Justine Triet

Justine Triet (*1978) studierte an der „Ecole nationale supérieure des beaux-arts de Paris". Ihr Kurzspielfilm Vilaine Fille Mauvais Garçon (2010) gewann zahlreiche Preise. Age of Panic ist ihr Langfilmdebüt.

empfohlen ab 0 Jahren
Sonntag, 6. Mai, 2012. Frankreich am Tag der Präsidentenwahl. Die Fernsehjournalistin Laetitia will gerade von ihrer Wohnung in die Rue de Solférino zur Großkundgebung von François Hollande aufbrechen, als ihr Ex-Mann Vincent auftaucht. Er hat die Trennung noch nicht überwunden, ist total deprimiert – und will seine beiden Töchter sehen. In dieser aufgeladenen Stimmung entspinnt sich ein Sorgerechtsstreit, der immer groteskere Formen annimmt. Zum vollendeten Chaos tragen bei: Zwei aufgedrehte Gören, ein überforderter Babysitter, ein aufdringlicher neuer Liebhaber, ein miesepetriger Anwalt – und eine Grande Nation, tief zerrissen zwischen Aufbruch und Depression.

Vorstellung am 01.10. in Anwesenheit von:

Justine Triet (Regisseur)
Originaltitel: La Bataille De Solférino
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Französisch
Sektion: Voilà!
Tags:
Regie: Justine Triet
Drehbuch: Justine Triet
Darsteller: Laetitia Dosch, Vincent Macaigne, Arthur Harari, Virgil Vernier, Marc-Antoine Vaugeois
Produzent: Emmanuel Chaumet
Sprachfassung: OF
Musik:
Kamera: Tom Harari
Set Designer:
Schnitt: Damien Maestraggi
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Ecce Films
Produktion: Ecce Films
Kontakt: