Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Weit Türkei 2002 | 110 min | OF | | FF 2004

Nuri Bilge Ceylan

NURI BILGE CEYLAN (*1959) ist eine der wichtigsten Stimmen des türkischen Gegenwartskinos. Für sein Epos Winterschlaf, das auch bei FILMFEST HAMBURG gezeigt wurde, erhielt er 2014 die Goldene Palme in Cannes. Auch The Wild Pear Tree lief dort im offiziellen Wettbewerb.

empfohlen ab 0 Jahren
Regisseur Nuri Bilge Ceylan ist ein Maverick: Er schreibt,dreht, schneidet und produziert seine Filme selbst. Mit Erfolg: „Weit“ erhielt auf den Filmfestspielen in Cannes 2003 den Großen Preis der Jury. Die Story: Fotograf Mahmut(Muzaffer Özdemir) muss seinen arbeitslosen Cousin Yusuf(Mehmet Emin Toprak) beherbergen. Der Provinzler suchtArbeit im Hafen von Istanbul. Die Männer (beide Schauspielerwurden in Cannes 2003 als Bester Schauspieler ausgezeichnet)gehen sich auf die Nerven: Die Wohnung ist eng,die Stadt überfüllt, die Hoffnungen sind groß, die Chancenklein. „Weit“ sei, so fasste es das Kinomagazin „Skip“ zusammen, „wie Jarmusch am Bosporus, wie Kaurismäki auf Türkisch“, ein „melancholischer Streifzug durch Istanbul,der mit lakonischem Witz und scharfem Blick Stationen derEinsamkeit beschreibt.“
Website:
Originaltitel: Uzak
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Türkisch
Tags:
Regie: Nuri Bilge Ceylan
Drehbuch: Nuri Bilge Ceylan
Darsteller: Muzaffer Özdemir, Mehmet Emin Toprak, Zuhal Gencer Erkaya, Nazan Kirilmiş
Produzent: Nuri Bilge Ceylan
Sprachfassung: OF
Musik: Mozart
Kamera: Nuri Bilge Ceylan
Set Designer:
Schnitt: Ayhan Ergürsel, Nuri Bilge Ceylan
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion: NBC Ajans Başkurt Sok. Ürgüp Palas Apt. 43/4 Cihangir, Istanbul, Turkey, Tel: +90 212 249 69 62, Fax: +90 212 293 10 08
Kontakt: