Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Deal Again Argentinien 2003 | 83 min | OF | | FF 2004

empfohlen ab 0 Jahren
„Wir waren jung und brauchten das Geld.“ – Diese Begründungkönnen die Vier, die eine Entführung zwecks Erpressung planen, wahrlich nicht mehr verwenden. Denn: Das kriminelle Quartett besteht aus Senioren. Eigentlich treffen sich die vier aus Venado Tuerto, einer Kleinstadt in der Santa-Fe-Provinz, im Nachbarschaftsclub zum traditionellen Truco-Spiel. Oder um sich bei einer Partie Boccia so richtig in die Haare zu geraten. Gründe dafür gibt es genug: Beispielsweise die desolate wirtschaftliche Lage des Landes: „Die da oben und wir hier unten!“ Irgendeinersagt dann irgendwann: „Man müsste einen dieser erfolgreichenIndustriebosse kidnappen, für ihn Lösegeld verlangen– und dann...!“ Der Schritt vom vollmundigen Plan amKartentisch bis zur Ausführung ist für die Vier zwar mühsam,doch für den Zuschauer äußerst unterhaltsam. Die Rentner-Gang sprüht nur so vor knarzigem Charme und Witz: Der argentinische Regisseur Atilio Perín schuf eine herzerwärmende Komödie mit gesellschaftskritischenUntertönen. Vamos!
Website:
Originaltitel: Dar De Nuevo
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Spanisch
Sektion: Vitrina
Tags:
Regie: Atilio Perin
Drehbuch: Juan Carlos Muñiz, Jimmy Lavalle
Darsteller: Juan Aguilera, Virgilio Gigli, José Luis Maronna, Ernesto Paquini
Produzent: Cristina Aisemberg
Sprachfassung: OF
Musik: Edgar Ferrer
Kamera: Ada Frontini, Mariano Cúneo
Set Designer: Paula Morguen
Schnitt: Liliana Nadal
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion: Cristina Aisemberg, Neuquen 200, 2600 Venado Tuerto, Argentina, Tel: +54 3462 434141, Fax: +54 3462 421692, e-mail: perin@enredes.com.ar
Kontakt: