Filmfest
#FFHH20
24.09. - 03.10.2020
Hamburg
Kino-Tickets kaufen

Team-Tipp #3
28.09.2020

Leigh lebt mit ihrem Vater in einem Arbeiterviertel am Rande von Brighton. Die 14-Jährige ist eine begabte Turnerin und bereitet sich auf ihr erstes Turnier im neuen Team vor. Als eines Tages plötzlich ein Halbbruder auftaucht, von dessen Existenz Leigh bis dahin nichts wusste, wird ihr Leben komplett auf den Kopf gestellt. Durch Joe erhält sie Zutritt zur kleinkriminellen Welt des Jungen und ist fasziniert von dem Nervenkitzel. Leigh muss sich entscheiden – zwischen ihrem Traum vom Turnen und einem aufregenden neuen Leben.

Leigh ist sehr einsam und fühlt sich allein in der Welt. Sie hat nicht wirklich eine Person, die auf ihrer Seite steht, ihr wirklich nahe ist. Das Geld ist knapp und ihr fehlt eine elterliche Hand, die schützend über ihr steht. Ebenso fehlt ihrem Bruder eine Vaterfigur und er handelt sich viel Ärger ein. Beide haben kein soziales Unterstützungssystem. So ist Leigh nach Startschwierigkeiten von Joe fasziniert, weil ihr Aufmerksamkeit geschenkt wird und er freundlich zu ihr ist.

PERFEKT 10 zeigt die Realität, zeigt, dass Menschen klauen, Regeln brechen und dass dies zum Leben dazu gehört. Als Teenager wird man von solchen Dingen angezogen, es fühlt sich nach Freiheit an. Diese Dinge sind richtig aufregend und PERFEKT 10 betrachtet sie, diese Realität, auf unvoreingenommene Art und Weise genauer.

Es geht um die Bedeutung und Beziehungsstrukturen in der Familie – ganz besonders um die von Geschwistern auf dem Weg zum Erwachsenwerden.

Tilman Bensiek, Festival Management