Filmfest
#FFHH20
24.09. - 03.10.2020
Hamburg
Kino-Tickets kaufen

MICHEL Programm
26.08.2020

Sune kehrt nach Hamburg zurück: Nach der Premiere von Sune vs Sune im vergangenen Jahr kommt mit Sune – Bester Mann das zweite Abenteuer des schwedischen Regisseurs Jon Holmberg auf die Leinwand. Kleine und große Cineast·innen zwischen vier und 14 Jahren können sich beim 18. MICHEL Kinder und Jugend Filmfest vom 26. bis 29. September 2020 außerdem auf Filme aus Frankreich und Großbritannien sowie auf zwei neue Folgen der Pfefferkörner freuen.

»Auch in diesem besonderen Jahr, das erstmals kompakt an vier Tagen stattfindet, wird es in den Kinosälen und online ein kleines, feines MICHEL Kinder und Jugend Filmfest geben. Vieles wird wie immer sein: wir zeigen tolle Filme und zwei neue Abenteuer der Pfefferkörner. Auch die ›Reihe für Minis‹ wird es geben, wir stellen pädagogisches Begleitmaterial zu den Filmen zur Verfügung, und wir bieten einen Workshop vor Ort an, natürlich mit Abstand«, sagt MICHEL-Leiterin Ronja Niendorff.

Die MICHEL-Filme werden von Kindern und Jugendlichen zwischen 11 und 16 Jahren im Kinosaal vorgestellt, sie führen die Interviews mit den Gästen und leiten die Publikumsgespräche. Auch die MICHEL MOVIE KIDS sind wieder im Einsatz. Für ihre Radiosendung am 3. Oktober von 10 bis 11 Uhr auf TIDE 96.0 führen sie vorab Interviews mit den Regisseur·innen und stellen die aufgezeichneten Gespräche auch online bereit. Der MICHEL-Filmpreis wird in diesem Jahr ausgesetzt.

Da in diesem Jahr nicht alle Plätze in den Kinos belegt werden dürfen, können für die »Reihe für Minis« sowie für die Filme Perfekt 10 und Meine Familie und der Wolf zusätzlich Streamingtickets gekauft werden. Fast alle Filme werden in der Originalsprache gezeigt und live im Kinosaal eingesprochen, Perfekt 10 wird mit deutschen Untertiteln präsentiert.

Das MICHEL Kinder und Jugend Filmfest wurde 2003 von Festivalleiter Albert Wiederspiel gegründet und ist seitdem eine feste Programmsektion bei FILMFEST HAMBURG.

Die Filme im Überblick:

Meine Familie und der Wolf
Sa 26.09. 15:00 Abaton
Frankreich 2020, 80 Min., Regie: Adrià Garcia, ab 6 Jahren
Französische Originalfassung mit deutscher Einsprache

Der neunjährige Hugo verbringt die Sommerferien bei seiner Oma Sara, die ihren 80. Geburtstag feiert. Die ganze Familie ist angereist und genießt die heißen Sommertage mit Picknicks und Krabbenjagd am Meer. Eines Nachts erzählt Sara die Geschichte von Rong, dem sprechenden Wolf, dem sie vor langer Zeit begegnet ist und der sie nun bald abholen wird. Die Erwachsenen glauben, dass es sich nur um ein Märchen handelt. Doch die Kinder sehen das anders. Für sie beginnt ein großes, mysteriöses Abenteuer.

Perfekt 10
Mo 28.09. 16:30 Abaton
Sa 03.10. 11:00 Abaton (WH)
Großbritannien 2020, 83 Min., Regie & Drehbuch: Eva Riley, ab 14 Jahren
Englische Originalfassung mit deutschen Untertiteln

Leigh lebt mit ihrem Vater in einem Viertel am Rande von Brighton. Die 14-Jährige ist eine begabte Turnerin und bereitet sich gewissenhaft auf ihr erstes Turnier vor. Als eines Tages plötzlich ein Halbbruder auftaucht, von dessen Existenz Leigh bis dahin nichts wusste, wird ihr Leben komplett auf den Kopf gestellt. Erst misstrauisch, genießt das Mädchen die Aufmerksamkeit, die ihr plötzlich zuteilwird, und erhält Zutritt zur kleinkriminellen Halbwelt des Jungen. Leigh steht am Scheideweg – zwischen ihrem Traum vom Turnen und einem aufregenden neuen Leben

Sune – Bester Mann
29.09. 16:00 Abaton
Schweden 2020, 90 Min., Regie & Drehbuch: Jon Holmberg, basierend auf den Charakteren der Bücher von Anders Jacobsson und Sören Olsson, ab 8 Jahren
Schwedische Originalfassung mit deutscher Einsprache

Sune kann sich nicht entscheiden: Seine Klasse plant einen aufregenden Ausflug, aber am gleichen Wochenende will Opa Helmer noch mal heiraten, und er soll Trauzeuge sein. Panik! Also Klassenfahrt mit Sophie oder feiern mit dem besten Freund Opa? Am liebsten würde er beides Tun. Hin- und hergerissen zwischen zwei geliebten Menschen, schlittert Sune samt Familie in einen rasanten Roadtrip voller heimtückischer Wendungen.

Die Pfefferkörner
So. 27.09., 12 Uhr, Cinemaxx 1!!!
Deutschland 2020, zwei Folgen à 29 Min. TV-Serie. Regie: Andrea Katzenberger., ab 6 Jahren
Deutsche Originalfassung

Wunderland Femi, dem jüngsten Pfefferkorn, wird im Miniaturwunderland von einem hinterlistigen Jungen ein Diebstahl untergejubelt. Als der Junge mit Hilfe eines Mitarbeiters des Miniaturwunderlandes Femi hinauswerfen lassen will, greift der Chef ein und rettet Femi. Daraufhin beginnt eine Rache-Serie. Wer steckt dahinter? Als der Täter bereit zu sein scheint, das Wunderland abbrennen zu lassen, geraten die Pfefferkörner in höchste Gefahr.
Vergiftet Die alte Frau Lüders bricht zusammen und Lou rettet sie. Jonny ist beeindruckt. Wäre Lou nicht ein super Pfefferkorn? Der erste Fall der neuen Pfefferkörner ist bereits sehr knifflig. Frau Lüders soll ihr Medikament überdosiert haben – oder wurde sie doch vergiftet?

Reihe für Minis
So. 28.09., 14 Uhr, Abaton
Das jüngste Festivalpublikum wird spielerisch und altersgerecht durch ein 60-minütiges Programm aus animierten Kurzfilmen geführt.