Filmfest
#FFHH20
24.9. - 3.10.2020
Hamburg

Demo
13.05.2019

FILMFEST HAMBURG beteiligt sich am 19. Mai 2019 im Bündnis »Die Vielen« an der Demonstration »Ein Europa für alle  - Deine Stimme gegen Nationalismus«.

Europaweit gehen am 19. Mai 2019 zehntausende Menschen für die Zukunft Europas und gegen Nationalismus auf die Straße. Treffpunkt in Hamburg ist um 12 Uhr auf dem Rathausmarkt. Mit der Aktion soll für die Europawahl am 26. Mai geworben werden.

Albert Wiederspiel: »Ein Filmfestival ist per se eine multikulturelle Angelegenheit: Es geht darum, Filme aus fremden Ländern gemeinsam mit anderen, »fremden« Leuten zu erleben. Es geht auch darum, Raum für Begegnungen zu schaffen, um einen intensiven Austausch zu ermöglichen. Jegliche Form der Ausgrenzung würde ein Filmfestival ad absurdum führen, jede inhaltlich politische Beeinflussung wäre konträr zu unserem Glauben an ein kulturell vielfältiges Programm für ein vielfältiges Publikum. Dafür muss man kämpfen, und dafür muss man am 26. Mai seine Stimme abgeben«.

Als eine von vielen Hamburger Kulturinstitutionen hat FILMFEST HAMBURG im November 2018 die Hamburger Erklärung der Vielen unterzeichnet, um sich gegen Rassismus und andere Formen der Diskriminierung und für eine gerechte, offene und solidarische Gesellschaft einzusetzen.