Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Filmfest Reloaded
26.11.2018

Acht Filme aus dem diejährigen Programm kommen bis zum Jahresende ins Kino.

Am 29.11.2018 startet der Dokumentarfilm Alexander McQueen - Der Film von Ian Bonhôte und Peter Ettedgui (Prokino). Die beiden Regisseure zeichnen ein vielschichtiges Bild eines unscheinbaren Jungen aus dem Londoner East End, der durch seinen Ehrgeiz und sein Gespür zu einem der berühmtesten Modeschöpfer überhaupt wurde. Auf Kinotour geht ab dem 29.11.2018 auch der Dokumentarfilm Blue Note Records: Beyond the Notes von Sophie Huber (Studiocanal) über das amerikanischen Pionierlabels, das einigen der besten Jazzkünstler des 20. und 21. Jahrhunderts eine Stimme gab. Lars von Triers neuester Film The House That Jack Built kommt ebenfalls am 29.11.2018 in die deutschen Kinos (Concorde). Matt Dillon spielt die Hauptrolle in dem Horror-Thriller, der in Cannes seine Uraufführung feierte. Der Film Roma von Alfonso Cuarón lief bei FILMFEST HAMBURG einmal auf der großen Leinwand. Bevor der Film nun »nur« noch auf kleinen Bildschirmen zu sehen sein wird, hat sich Netflix für einen zeitlich begrenzten deutschen Kinostart entschieden. In Hamburg läuft Roma am 9.12.2018 um 20.30 Uhr im Savoy Filmtheater. Kinostart für den diesjährigen FILMFEST HAMBURG-Eröffnungsfilm Gegen den Strom von Benedikt Erlingsson ist der 13.12.2018 (Pandora Film Verleih). Nach zahlreichen Auszeichnungen geht der Film für Island ins Rennen um den Oscar für den besten nicht-englischsprachigen Film. Und noch ein weiterer Dokumentarfilm aus dem diesjährigen Programm widmet sich einer weltbekannten Modeikone: Westwood: Punk.Ikone.Aktivistin von Lorna Tucker kommt am 20.12.2018 in die deutschen Kinos (NFP).
Der Film Drei Gesichter vom diesjährigen Douglas Sirk-Preisträger Jafar Panahi, dessen Tochter Solmaz die Auszeichnung am 4.10.2018 in Hamburg entgegennahm,  startet am 27.12.2018 im Verleih von Weltkino. An dem Tag kommt auch der mit dem Hamburger Produzentenpreis »Europäische Kinoproduktion« ausgezeichnete Film Sibel von Çağla Zencirci, Guillaume Giovanetti in die Kinos (Arsenal Filmverleih).