Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

1. Crew Call Hamburg
07.08.2018

Nach München, Köln und Frankfurt findet am 6. Oktober 2018, am letzten Festivaltag nun auch der erste Crew Call in Hamburg statt. wir haben Crew United-Geschäftsführer Oliver Zenglein gesprochen:

 

Was genau ist der Crew Call und wer darf kommen?

Der Crew Call steht für unser Bestreben, bei alle den digitalen Möglichkeiten die reale Offline-Welt und die tatsächliche Begegnung von Menschen nicht zu vergessen! Und für unseren Wunsch, einen Event zu schaffen, bei dem nicht - wie so oft - nur die immer selben Gesichter eingeladen werden! Beim Crew Call ist wirklich die ganze Branche vertreten. Jeder Member von Crew United erhält eine Einladung und kann auch eine Begleitperson anmelden.

Und was spricht für Hamburg?

Davon abgesehen, dass Hamburg einfach eine wahnsinnig schöne Stadt ist, haben wir in Hamburg aktuell über 4.000 Filmschaffende und Firmen, die bei uns Member sind. Die sind Grund genug, endlich auch einen Crew Call Hamburg zu haben.

Aus einer Internetplattform wurde ein bundesweites Netzwerk. Was macht Crew United aus?

Das bundesweite Netzwerk sind wir nun ja schon viele Jahre. Aktuell stehen wir vor dem Schritt aus dem rein deutschsprachigen Raum hinaus und entwickeln ein Europäisches Netzwerk. Los geht es im Frühjahr 2019 mit Crew United Frankreich!
Und am 2. Oktober, also kurz vor dem 1. Crew Call Hamburg geht unsere völlig neue Seite online - auch komplett in Englisch. Nun aber zur Frage :-) Knapp gesagt, macht Crew United vor allem 2 Dinge aus:
Wir haben eine klare Haltung. Wir wollen etwas dazu beitragen, dass großartige Filme unter guten und fairen Bedingungen entstehen, die nachhaltig und erfolgreich verwertet werden. Transparenz, Nachhaltigkeit, Sozialverträglichkeit, Familienfreundlichkeit, Professionalisierung, Diversität, Fairness sind einige der Schlagwörter, die uns antreiben und unser Handeln bestimmen.
Dazu kommt, dass wir auf Crew United eben nicht nur Daten durch unsere Member generieren, sondern sie mit viel Fachkenntnis und Sorgfalt redaktionell betreuen und ergänzen.