♥ → 

Coronabestimmungen

Filmfest Hamburg

Liebes Publikum,

wir freuen uns sehr, Sie dieses Jahr wieder bei FILMFEST HAMBURG begrüßen zu dürfen. Um Ihren Aufenthalt so sorgenfrei wie möglich zu gestalten, haben wir umfassende Hygienemaßnahmen zu Ihrem Schutz entwickelt. Die folgenden Regelungen gelten in allen Bereich von FILMFEST HAMBURG und sind zu ihrer eigenen Sicherheit und dem Schutz alle Besucher∙innen konzipiert worden.

 

 

Einlass

Die Voraussetzungen für Ihren Besuch:

 

Sie sind entweder geimpft, genesen oder getestet.

 

Bitte bringen Sie Ihren Impfnachweis über eine vollständige Corona-Schutzimpfung, eine Bescheinigung über Ihre Genesung oder ein tagesaktuelles Corona-Testergebnis (kein Selbsttest) mit.

 

  • – Vollständige Corona-Schutzimpfung (muss mehr als 14 Tage zurückliegen)
  • – Offizieller Genesenennachweis
  • – Antigentest (nicht älter als 24h), PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden)

 

 

Maskenpflicht

In den Kinofoyers sowie den Kinosälen gilt die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund- Nasenschutzes. Dies können entweder medizinische oder FFP2-Masken sein.

Auch während der Kinovorstellungen muss die Maske getragen werden und darf lediglich kurz zum Verzehr von Snacks und Getränken abgenommen werden.

 

 

Mindestabstand

Die Kinosäle sind nach Schachbrettmuster belegt. Dies bedeutet, dass zwischen allen Besucher∙innen, also auch ggf. zwischen Ihnen und Ihrer Begleitung, ein Platz frei bleibt. So halten Sie nicht nur genügend Abstand zum restlichen Publikum, sondern haben auch immer eine gute Sicht auf die Leinwand.

 

Setzen Sie sich also bitte nur auf den Ihnen zugewiesenen Platz und lassen den Platz neben Ihnen unbesetzt.

 

Achten Sie bitte auch vor den Kinosälen auf ausreichenden Abstand zwischen Ihnen und ihren Mitmenschen.

 

 

Kontaktdatenerhebung

Der Besuch einer Vorführung im Rahmen von FILMFEST HAMBURG ist nur unter Angabe der persönlichen Kontaktdaten möglich. Bei Online-Tickets sind diese Kontaktdaten bereits beim Kauf zu hinterlegen. Findet der Kauf der Kinokarten an einer Vorverkaufskasse von FILMFEST HAMBURG statt, so ist ein Kontaktformular (vor Ort erhältlich) handschriftlich auszufüllen und muss bei Betreten des Kinosaals dem Einlasspersonal übergeben werden. Alternativ zum Kontaktformular können bei Einlass zur Vorstellung die vom Kino bereitgestellten digitalen Möglichkeiten der Kontaktdatenerhebung genutzt werden (u.a. Luca App).

 

Wenn Sie weitere Informationen zu der Erhebung von personenbezogenen Daten erhalten möchten, schauen Sie gern in unsere AGBs.

 

 

Rücksichtnahme

Wenn Sie sich am Tag ihres Besuchs bei FILMFEST HAMBURG nicht gesund fühlen und die typischen Symptome einer Covid-19 Infektion aufweisen, bitten wir Sie, FILMFEST HAMBURG nicht zu besuchen. Auch wenn Sie innerhalb der letzten 14 Tagen vor der Kinovorstellung Kontakt zu einer mit dem Covid-19 Virus erkrankten Person hatten, bitten wir Sie, zu Hause zu bleiben. Dies dient zu Ihrer eigenen Sicherheit und der ihrer Mitmenschen.

 

 

Konzepte der einzelnen Kinos

Hier finden Sie die Schutzkonzepte der einzelnen Kinos.

Förderer und Hauptpartner