Filmfest
#FFHH17
5.10. - 14.10.2017
Hamburg

Watu Wote Deutschland, Kenia 2017 | 22 min | OF mit dt. UT | Farbe | FF 2017

Katja Benrath

KATJA BENRATH (*1979) wuchs in Lübeck auf und machte eine Lehre als Schneiderin am Theater. Von 2002 bis 2006 studierte sie am Vienna Konservatorium in Wien Schauspiel und Gesang. Ihre Kurzfilme Puppenspiel (2009), Im Himmel kotzt man nicht (2013) und Tilda (2016) liefen auf zahlreichen internationalen Festivals. Während ihres Masterstudiums an der Hamburg Media School drehte sie die Kurzfilme Wo warst du (2015), Schwimmstunde (2015) und Watu Wote – All of us (2017).

empfohlen ab 0 Jahren

Seit Jahrzehnten wird Kenia von Terroranschlägen der islamischen Al-Shabaab erschüttert. Zwischen Christen und Muslimen wachsen Angst und Misstrauen. Bis im Dezember 2015 den Passagieren eines Reisebusses ein beispielloses Zeugnis der Menschlichkeit gelingt. Watu Wote – All of us gewann neben zahlreichen Festivalpreisen 2017 einen Student Academy Award in der Kategorie Narrative . Der Eintritt ist frei.

Originaltitel: Watu Wote
Filmtyp: Kurzfilm
Originalsprache: Swahili, Somali
Regie: Katja Benrath
Drehbuch: Julia Drache
Darsteller: Adelyne Wairimu, Abdiwali Farrah, Barkhad Abdirahman, Faysal Ahmed, Saada Mohammed, Charles Karumi, Justin Mirichii
Produzent: Tobias Rosen
Sprachfassung: OF mit dt. UT
Musik: Florian Hirschmann, Elisabeth Kaplan
Kamera: Felix Striegel
Set Designer: Nancy Aluoch, Claire Marie Njoki
Schnitt: Julia Drache
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih: Hamburg Media School
Weltvertrieb: Hamburg Media School
Produktion: Hamburg Media School; Lightbox Africa
Kontakt: Petra Barkhausen, Hamburg Media School: p.barkhausen@hamburgmediaschool.com