Filmfest
#FFHH17
5.10. - 14.10.2017
Hamburg

Reich oder tot Deutschland 2017 | 90 min | OF | Farbe | FF 2017

Lars Becker

LARS BECKER realisiert seit den 80er Jahren zahlreiche Kino- und TV-Filme, u. a. die Kultreihe Nachtschicht.

empfohlen ab 0 Jahren
Diller (Nicholas Ofczarek) und Kessel (Fritz Karl), zwei abgebrühte Kiez-Ermittler, erfahren, dass ihr »alter Spezi« Mohammed mit seinen Kumpeln vorhat, eine Bank zu überfallen. Ausgerechnet dort ist Kessel Kunde. Wegen früherer Drogenprobleme lebt Kessel in Scheidung, hat sichaber vorgenommen, Claire (Jessica Schwarz) und die Kinder zurückzugewinnen, und ist deshalb seit Monaten clean. Trotz Kessels Warnung an den Filialleiter machen die Gangster ihren Vorsatz wahr und nehmen dabei eine Geisel, die zufällig vor Ort ist: Kessels kranke Tochter Ruby, die bei seiner getrennten Frau lebt. Freundschaft und Verrat in einer Milieu-Ballade voller authentischer Typen.
Originaltitel: Reich oder tot
Filmtyp: 16:9 Submission
Originalsprache: Deutsch
Sektion: 16:9
Regie: Lars Becker
Drehbuch: Lars Becker
Darsteller: Nicholas Ofczarek, Fritz Karl, Jessica Schwarz, Anna Loos, Melika Foroutan, Martin Brambach, Sahin Eryilmaz, Narges Rashidi, Mehmet Ali Salman, Lorna Ishema, uvm.
Produzent: Wolfgang Cimera, Bettina Wente
Sprachfassung: OF
Musik: Hinrich Dageför, Stefan Wulff
Kamera: Andreas Zickgraf
Set Designer: Sabine Pawlik
Schnitt: Sanjeev Hathiramani
Redaktion: Daniel Blum (ZDF)
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion: Network Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH & Co KG für ZDF
Kontakt: Julia Euler, Network Movie: euler.j@networkmovie.de