Filmfest
#FFHH17
5.10. - 14.10.2017
Hamburg

Wajib Palästinensische Gebiete, Frankreich, Deutschland, Kolumbien, Norwegen, Katar, Vereinigte Arabische Emirate 2017 | 96 min | OmeU | Farbe | FF 2017

Annemarie Jacir

ANNEMARIE JACIR (*1974) ist eine unabhängige palästinensische Filmemacherin und Autorin und gilt als Vertreterin der »Arab New Wave«. Ihr letzter Film When I Saw You war 2013 die palästinensische Einreichung für den Auslands-Oscar.

empfohlen ab 0 Jahren
Architekt Shadi ist nicht gerade begeistert, dass er nach Jahren in Rom wieder in seine Heimatstadt Nazareth zurückkehren muss – die palästinensische Tradition jedoch zwingt ihn dazu. Seine Schwester wird heiraten und Shadi muss mit seinem Vater die Einladungen persönlich übergeben. Gemeinsam fahren die beiden Männer durch die Straßen Nazareths und stellen fest: Ihre grundverschiedenen Lebensweisen sorgen für größere Spannungen als gedacht. Mit viel Einfühlungsvermögen und einer gehörigen Portion Humor erzählt Wajib nicht nur vom Konflikt der Generationen, sondern auch vom Leben im heutigen Nazareth.
Website:
Originaltitel: Wajib
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Arabisch
Sektion: Freihafen
Regie: Annemarie Jacir
Drehbuch: Annemarie Jacir
Darsteller: Mohammad Bakri, Saleh Bakri, Maria Zreik
Produzent: Ossama Bawardi
Sprachfassung: OmeU
Musik: Koo Abu Ali
Kamera: Antoine Héberlé
Set Designer: Nael Kanj
Schnitt: Jacques Comets
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Pyramide International
Produktion: Philistine Films in Coproduction mit Ape&Bjørn; Ciudad Lunar Producciones; Klinkerfilm Productions; Snowglobe Films; JBA Production; Cactus World Films; Metafora Productions; Shortcut Films; NDR
Kontakt: Ilaria Gomarasca, Pyramide International: ilaria@pyramidefilms.com