Filmfest
#FFHH17
5.10. - 14.10.2017
Hamburg

Malaria Iran 2016 | 90 min | OmeU | Farbe | FF 2017

Parviz Shahbazi

PARVIZ SHAHBAZI (*1962) gewann mit seinen Filmen Traveler from the South (1996) und Deep Breath, mit dem er 2003 bei FILMFEST HAMBURG zu Gast war, zahlreiche internationale Preise.

empfohlen ab 0 Jahren
Hanna flieht mit ihrem Freund Murry aus der iranischen Provinz nach Teheran. Unterwegs treffen die beiden Teenager auf eine Gruppe von Straßenmusikern namens Malaria, mit der sie in die fiebrige Metropole eintauchen. Doch Hanna und Murry droht nicht nur Gefahr durch den Sog der Großstadt, in den sie immer tiefer gezogen werden – Hannas gewalttätiger Vater hat sich mit seinen Söhnen auf den Weg gemacht, um sie zurückzuholen. Malaria ist das pulsierende Porträt zweier Jugendlicher auf den Straßen von Teheran und fängt den Vibe der iranischen Hauptstadt mit dokumentarischer Unmittelbarkeit ein.
Originaltitel: Malaria
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Farsi
Sektion: Kaleidoskop
Regie: Parviz Shahbazi
Drehbuch: Parviz Shahbazi
Darsteller: Saghar Ghanaat, Saed Soheili, Azarakhsh Farahani, Azadeh Namdari
Produzent: Masoud Radaei
Sprachfassung: OmeU
Musik: Azarakhsh Farahani, Siavash Asadi
Kamera: Hooman Behmanesh
Set Designer: Keyvan Moghadam
Schnitt: Parviz Shahbazi
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: DreamLab Films
Produktion: Masoud Radaei
Kontakt: Nasrine Médard de Chardon, DreamLab Films: nasrine@dreamlabfilms.com