Filmfest
#FFHH17
5.10. - 14.10.2017
Hamburg

Kein Herz für Inder Deutschland 2016 | 89 min | OF | Farbe | FF 2017

Viviane Andereggen

VIVIANE ANDEREGGEN studierte in Basel und Hamburg. 2015 war sie bei FILMFEST HAMBURG mit Simon sagt Auf Wiedersehen zu seiner Vorhaut vertreten.

empfohlen ab 0 Jahren
Statt der angekündigten »hippen« englischen Austauschschülerin schneit Familie Neufund ein 13-jähriger Inder ins Haus; offenbar eine Verwechslung. Die überforderten Gasteltern Charlotte (Aglaia Szyszkowitz) und Erik (Martin Brambach) sowie die Töchter Annika (Mercedes Müller) und insbesondere die 16-jährige Fiona(Lena Urzendowsky) setzen alles dran, den seltsamen Sandy (Zayn Baig) wieder loszuwerden. Als der jedoch in der Schule Fionas Ehre verteidigt, setzt sie sich überraschend für seinen Verbleib ein. Doch schon droht neuer Ärger – und der hat mit der Verfasstheit von Sandys Gasteltern zu tun, die nicht erwachsen werden wollen. Rasante Komödie voller überraschender Wendungen und umwerfender Situationskomik.
Website:
Originaltitel: Kein Herz für Inder
Filmtyp: 16:9 Submission
Originalsprache: Deutsch
Sektion: 16:9
Regie: Viviane Andereggen
Drehbuch: Sathyan Ramesh
Darsteller: Lena Urzendowsky, Zayn Baig, Aglaia Szyszkowitz, Martin Brambach, Mercedes Müller
Produzent: Jutta Lieck-Klenke, Dietrich Kluge
Sprachfassung: OF
Musik: Christoph Zirngibl
Kamera: Frank Küpper
Set Designer: Jérôme Latour
Schnitt: Constantin von Seld
Redaktion: Claudia Luzius (ARD Degeto)
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih: ARD Degeto
Weltvertrieb:
Produktion: Network Movie GmbH & Co. KG für ARD Degeto
Kontakt: Elena Steinfeld, Network Movie: steinfeld.e@networkmovie.de