Filmfest
#FFHH17
5.10. - 14.10.2017
Hamburg

Der namenlose Tag Deutschland 2017 | 89 min | OF | Farbe | FF 2017

Volker Schlöndorff

VOLKER SCHLÖNDORFF (*1939) ist einer der international bekanntesten deutschen Regisseure. Seine Filme erhielten zahlreiche Auszeichnungen, darunter 1980 den Oscar für Die Blechtrommel.

empfohlen ab 0 Jahren
Jakob Franck (Thomas Thieme), ehemaliger Kriminalhauptkommissar im Morddezernat, ist seit kurzem in Ruhestand, als er mit einem alten Fall konfrontiert wird: Ein verzweifelter Mann (Devid Striesow), der nicht an den Selbstmord seiner 17-jährigen Tochter glauben will, sucht ihn auf. Obwohl eigentlich nichts gegen den Selbstmorddes Mädchens spricht, macht sich Jakob Franck daran, die näheren Umstände ihres Todes aufzuklären. Psychologisch ausgefeilter Krimi nach einem Roman des Bestsellerautors Friedrich Ani, suggestiv inszeniert von Oscar-Preisträger Volker Schlöndorff.
Originaltitel: Der namenlose Tag
Filmtyp: 16:9 Submission
Originalsprache: Deutsch
Sektion: 16:9
Regie: Volker Schlöndorff
Drehbuch: Volker Schlöndorff
Darsteller: Thomas Thieme, Devid Striesow, Ursina Lardi, Tina Engel, Stephanie Amarell, Christian Kuchenbuch, Jochanah Mahnke, Thomas Prenn, Jan Messutat, u.v.a.m.
Produzent: Jens Christian Susa, Martin Choroba
Sprachfassung: OF
Musik:
Kamera: Tomas Erhart
Set Designer: Susanne Hopf
Schnitt: Julia Oehring
Redaktion: Elke Müller (ZDF)
Format: BluRay
Printsource:
Deutscher Verleih: ZDF
Weltvertrieb: ZDF enterprises
Produktion: PROVOBIS Gesellschaft für Film und Fernsehen GmbH für ZDF
Kontakt: Jens Christian Susa, Provobis: susa@provobis.de