Filmfest
#FFHH17
5.10. - 14.10.2017
Hamburg

Zaineb hasst den Schnee Tunesien, Frankreich, Katar, Libanon, Vereinigte Arabische Emirate 2016 | 94 min | OF mit engl. UT und dt. Einsprache | Farbe | FF 2017

Kaouther Ben Hania

KAOUTHER BEN HANIA (*1977) ist eine tunesische Regisseurin und Zainebs Tante. Sie hat an der Kunst und Filmhochschule in Tunis und Paris studiert. Zaineb hasst den Schnee ist ihre zweite Dokumentation.

Nominiert für MICHEL Filmpreis
empfohlen ab 0 Jahren
empfohlen ab 11 Jahren 

DOKUMENTARFILM Zaineb wächst in Tunesien ohne ihren Vater auf. Als ihre Mutter einen Mann aus Kanada kennenlernt, ziehen sie gemeinsam auf den fremden Kontinent. Hier sieht Zaineb mit neun Jahren zum ersten Mal den Schnee. Doch sie möchte nichts mit dieser neuen Welt, weit entfernt von der nordafrikanischen Heimat, zu tun haben. Und so beschließt Zaineb, den Schnee zu hassen. Der Dokumentarfilm begleitet das tunesische Mädchen sechs Jahre lang dabei, wie sie sich mit ihrem neuen Zuhause arrangiert.

Website:
Originaltitel: Zaineb Takrahou Ethelj
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Arabisch, Französisch
Sektion: Michel
Regie: Kaouther Ben Hania
Drehbuch: Kaouther Ben Hania
Darsteller: Zaineb Khelifi, Wided Khelifi, Wijdene Hamdi, Maher Hamdi, Haythem Khelifi
Produzent: Habib Attia, Gilles Perez, Cyrille Perez
Sprachfassung: OF mit engl. UT und dt. Einsprache
Musik: Sarmad Abdelmajid
Kamera: Kaouther Ben Hania
Set Designer:
Schnitt: Samuel Lajus
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Autlook Filmsales GmbH
Produktion: Cinétéléfilms; Thirteen Productions
Kontakt: Youn Li, Autlook Filmsales GmbH: youn@autlookfilms.com