Filmfest
#FFHH17
5.10. - 14.10.2017
Hamburg

Town in a Lake Philippinen 2016 | 84 min | OmeU | Farbe | FF 2017

Jet Leyco

JET LEYCO (*1987) begann seine Karriere als Praktikant in Produktionen von Khavn de la Cruz und Lav Diaz, bevor er in Manila selbst Film studierte. Heute arbeitet er als Regisseur, Filmeditor und Kameramann. Town in a Lake ist sein dritter Langfilm.

empfohlen ab 0 Jahren
Matangtubig ist ein verschlafenes Nest, in dem man sich kennt. So dachten die Bewohner, bis zwei Teenagerinnen verschwinden und die Leiche von einer der beiden gefunden wird. Plötzlich wird die Gemeinschaft brüchig, könnte doch der eigene Nachbar ein Mörder sein. Dass die Presse nach Skandalen schnüffelt und die Politik die Sache herunterspielt, macht die Lage nicht einfacher – auch nicht für den einzigen Zeugen. Eine Dunkelheit, schwärzer als sonst, kriecht vom Waldrand auf das Dorf zu. Jet Leyco verwebt Politik- und Medienkritik mit Elementen des magischen Realismus zu einem hypnotisch-beklemmenden Genre-Hybriden, wie er so wohl nur aus Südostasien kommen kann.
Originaltitel: Matangtubig
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Filipino
Sektion: Asia Express
Regie: Jet Leyco
Drehbuch: Brian Gonzales
Darsteller: Amante Pulido, Lance Raymundo, Sheilbert Manuel, Dan Jarden De Guzman, Cherry Malvar, Joel Saracho, Mailes Kanapi, Dylan Ray Talon
Produzent: Fernando Ortigas, EA Rocha, Vincent Nebrida
Sprachfassung: OmeU
Musik: Bryan Dumaguina
Kamera: Tristan Salas
Set Designer: Marielle Hizon
Schnitt: Brian Gonzales
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: TBA/Tuko Film Productions
Produktion: TBA/Tuko Film Productions
Kontakt: Phyllis Grande, TBA/Tuko Film Productions: phyllis.grae.grande@gmail.com