Filmfest
#FFHH17
5.10. - 14.10.2017
Hamburg

Rock'n Roll Frankreich 2017 | 123 min | OmeU | Farbe | FF 2017

Guillaume Canet

GUILLAUME CANET (*1973) begann seine Karriere als Schauspieler und arbeitet seit 2006 auch als Regisseur. Zuletzt erschien von ihm 2013 der Gangsterfilm Blood Ties. Seit 2007 ist er mit Marion Cotillard liiert.

empfohlen ab 0 Jahren
Nachdem der Schauspieler Guillaume Canet von einer jüngeren Kollegin zu hören bekommen hat, dass er nicht mehr »Rock’n Roll« sei, versucht er mit aller Macht, sein Image aufzumöbeln. Das bisher gemütliche und komfortable Leben des Mittvierzigers ist passé, jetzt will er fresh und verrückt sein. Guillaumes Frau Marion Cotillard sieht dem hysterischen Treiben ihres Mannes eher hilflos zu – und spricht für Xavier Dolans neuen Film vor. Während ihre Karriere Tempo aufnimmt, dreht Guillaume sich immer schneller um sich selbst. Rock’n Roll ist eine zum Schreien komische Satire auf das Leben im Scheinwerferlicht mit zahlreichen Cameo-Auftritten französischer Filmstars.
Originaltitel: Rock'n Roll
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Französisch
Sektion: Eurovisuell
Regie: Guillaume Canet
Drehbuch: Guillaume Canet, Philippe Lefebvre, Rodolphe Lauga
Darsteller: Guillaume Canet, Marion Cotillard, Gilles Lellouche, Philippe Lefebvre, Camille Rowe, Kev Adams, Ben Foster, Maxim Nucci, Yarol Poupaud, Yvan Attal, Alain Attal, Johnny Hallyday, Laeticia Hallyday
Produzent: Alain Attal
Sprachfassung: OmeU
Musik: Yodelice
Kamera: Christophe Offenstein
Set Designer: Philippe Chiffre
Schnitt: Hervé de Luze
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Pathé Distribution
Produktion: Les Productions du Trésor
Kontakt: Elodie Dupont, The Festival Agency: ed@thefestivalagency.com