Filmfest
#FFHH17
5.10. - 14.10.2017
Hamburg

Filmfest im Kino
10.11.2017

Einige unserer Festivalfilme sind ab diesem Monat im Kino zu sehen: Gestern sind Simpel von Markus Goller (Universum), der Dokumentarfilm Werner Nekes – Das Leben zwischen den Bildern von Ulrike Pfeiffer (mindjazz pictures) und Suburbicon von George Clooney, mit Matt Damon und Julianne Moore in den Hauptrollen, gestartet (Concorde). Wer Teheran Tabu bei FILMFEST HAMBURG verpasst hat, kann den Animationsfilm von Ali Soozandeh ab dem 16.11. im Kino sehen (Camino Filmverleih). An dem Tag läuft auch  Ai Weiweis Dokumentarfilm Human Flow (NFP) sowie Liebe auf Sibirisch – Ohne Ehemann bist Du keine Frau von Olga Delane an (Drop-out Cinema). Eine Woche später, am 23.11., startet Battle of the Sexes – Gegen jede Regel von Jonatha Dayton und Valerie Faries (Fox) bundesweit in den Kinos. Jürgen Vogel als Ötzi ist ab dem 30.11.2017 in Der Mann aus dem Eis auf der Leinwand zu sehen (Port Au Prince). An dem Tag startet auch das französische Drama 120 BPM von Robin Campillo über das Wirken der Pariser Aktivistengruppe ACT UP Anfang der 1990er Jahre, die ein Bewusstsein für die Themen HIV und AIDS schaffen will (Edition Salzgeber). Bereits seit dem 2.11.2017 sind die Filme Patti Cake$ - Queen of Rap von Geremy Jasper (Fox) und der russische Film Mathilde – Liebe ändert alles von Aleksei Uchitel mit Lars Eidinger in der Hauptrolle im Kino zu sehen (Kinostar).