Filmfest
#FFHH17
5.10. - 14.10.2017
Hamburg

Tages-Tipp #3
08.10.2017

Roger, Kurator der Sektion »Vitrina«, empfiehlt heute »The Future Perfect« von Nele Wohlatz

Nele Wohlatz hat eine linguistische Komödie kreiert, in der man spürt, dass Sprache eine Art zu leben und zu handeln ist. Kino beinhaltet auch eine Erfahrung mit der Zeit, und ohne Sprache gäbe es kein Zeitgefühl. Daher die Weitsicht, mit der die Regisseurin Film und Sprache verbindet: Ellipsen und Mise en abyme sind untrennbar mit einer Unterrichtslektion verbunden, in der die 18-Jährige Protagonistin spielerisch den Gebrauch des Konditionals in der spanischen Sprache lernt.