Filmfest
#FFHH17
5.10. - 14.10.2017
Hamburg

Musik und Film
12.09.2017

Im Rahmen des »Music Film Contests« beim Reeperbahn Festival in Zusammenarbeit mit dem UNERHÖRT! Musikfestival präsentiert FILMFEST HAMBURG am 21.9.2017 den Dokumentarfilm Wenn Gott schläft über den iranischen Sänger und Rapper Shahin Najafi.


In Wenn Gott schläft hat Regisseur Till Schauder den iranischen Sänger und Rapper Shahin Najafi, der auch der »iranische Eminem« genannt wird, über Jahre mit der Kamera begleitet. Wegen regimekritischer Texte haben radikale Geistliche eine Todesfatwa gegen Najafi ausgesprochen und seine Hinrichtung gefordert. Najafi gelingt 2005 die Flucht nach Deutschland.

Wenn Gott schläft ist einer von insgesamt 24 internationalen Musikfilmen, die vom 19. bis 23.9. im Rahmen des Reeperbahnfestivals im Metropolis, im Studio-Kino und im B-Movie gezeigt werden und die in diesem Jahr erstmals ins Rennen um den mit 2500 dotierten Preis für den besten Musikfilm des Jahres gehen. Shahin Najafi wird seinen Film am 21.9.2017 um 20.30 im Studio-Kino persönlich vorstellen und bereits am Nachmittag um 17 Uhr beim Konferenzpanel im Private Cinema (East Hotel) zum Thema »Music from the Middle East« teilnehmen.

Wenn Gott schläft startet am 12.10.2017 im Verleih von Real Fiction in den deutschen Kinos.